csm_AdobeStock_45702777-cropped_9fbd5e9222-aspect-ratio-1920-500

Stellenangebote

Für die Krebsberatungsstelle Essen und unserer Nebenstelle in Mülheim suchen wir:

Psycholog*in (m/w/d) als Beratungsfachkraft in Teilzeit

Die Krebsberatung Essen / Mülheim / Kreis Mettmann
bietet an Krebs erkrankten Menschen und deren Bezugspersonen Rat und Unterstützung in jeder Phase der Erkrankung. Vor, während und nach der Behandlung.
Unabhängig, verschwiegen und kostenlos.

Träger der Krebsberatung Essen, Mülheim und Kreis Mettmann ist die PariSozial Essen gGmbH. Die PariSozial Essen gGmbH ist eine 100%ige Tochter des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW e.V.. Die Gesellschaft bietet ein breites Spektrum an Hilfen für Bürger*innen und Organisationen in Ergänzung zu den Angeboten der Mitgliedsorganisationen des Paritätischen.

Ihre Aufgaben:

Neben Essen als Hauptstandort ist auch Beratung in der Außenstelle Mülheim vorgesehen. Kernaufgabe ist psychoonkologische Beratung für an Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige mit dem Ziel einer individuell zufriedenstellenden Krankheitsverarbeitung. Sie führen entlastende, ressourcenorientierte Gespräche, entwickeln mit Ratsuchenden Strategien zur Krankheitsbewältigung und Neuorientierung. Weitere Schwerpunkte sind Kriseninterventionen und die Planung und Durchführung von Klientenveranstaltungen, ebenso wie die Mitgestaltung der Beratungsinfrastruktur im Team.

Wir bieten:

Was wir uns wünschen:

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Ihr Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte per Email an: bewerbung@parisozial-essen.de